Person

Carola Kosche ist Goldschmied und Diplom Produktgestalterin. Ausgebildet an der Burg Giebichenstein in Halle an der Saale und an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, beschäftigt sich Carola mit Produkten, Objekten und Schmuck, bei denen Ästhetik und das gestalterische Prinzip der Reduktion miteinander verschmelzen. In Zeiten des Überflusses und der Überproduktion ist die Suche nach Beständigkeit und archetypischen Formen zentraler Orientierungspunkt ihrer Gestaltungsarbeit.